Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundesregierung will mehr als 12 000 Afghanen abschieben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundesregierung will mehr als 12 000 Afghanen abschieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 17.11.2016
Anzeige
Berlin

Trotz der unsicheren Lage in Afghanistan sollen aus Deutschland 12 539 Afghanen dorthin abgeschoben werden. Das gehe aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor, die der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ vorliegt. Demnach müssen nach Einschätzung des Innenministeriums fünf Prozent der hier lebenden fast 247 000 Afghanen Deutschland wieder verlassen. Zur Begründung hieß es, die großen Zentren Afghanistans seien sicher. Abschiebungen von Asylbewerbern aus Afghanistan sind umstritten, weil es am Hindukusch immer wieder zu Anschlägen der Taliban kommt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Solidarität mit obdachlosen Kindern wollen heute mehr als 1100 Geschäftsleute in den USA und Kanada auf der Straße schlafen.

17.11.2016

Der künftige US-Präsident Donald Trump will abwanderungswilligen Regierungsmitgliedern einen zu schnellen Wechsel zu Lobby-Unternehmen verbieten.

17.11.2016

Angesichts der EU-Pläne für mehr Agrarexporte in Schwellenländer fürchten die mexikanischen Kleinbauern einen ruinösen Preiskampf.

17.11.2016
Anzeige