Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundestag debattiert über Sachsen - Kanzlerin und Minister abwesend
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundestag debattiert über Sachsen - Kanzlerin und Minister abwesend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 24.02.2016
Anzeige
Berlin

Die Opposition im Bundestag hat scharf dagegen protestiert, dass Kanzlerin Angela Merkel und fast alle ihre Minister der Debatte des Parlaments über die fremdenfeindlichen Auswüchse in Sachsen ferngeblieben sind. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch nannte dies „skandalös“. Die Grünen-Fraktionsgeschäftsführerin Britta Haßelmann sprach von einem „Unding.“ In Clausnitz hatten am Donnerstag etwa 100 Menschen gegen Flüchtlinge protestiert und deren Unterbringung behindert. Am Wochenende bejubelten Schaulustige den Brand einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban will die Bürger seines Landes über die von der EU beschlossenen Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen abstimmen lassen.

24.02.2016

AfD-Vizechef Alexander Gauland hat sich in scharfen Worten für eine Schließung der deutschen Grenze für Flüchtlinge ausgesprochen.

24.02.2016

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Kofler ist neue Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung.

24.02.2016
Anzeige