Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundestag startet mit Eklat - Schäuble mahnt Fairness an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundestag startet mit Eklat - Schäuble mahnt Fairness an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 24.10.2017
Anzeige
Berlin

Der neue Bundestag ist mit einem Eklat gestartet. In der konstituierenden Sitzung fiel der AfD-Kandidat Albrecht Glaser bei der Vizepräsidentenwahl drei Mal hintereinander durch. Der Sitz der Rechtspopulisten im Präsidium bleibt damit bis auf weiteres unbesetzt. Der bisherige Finanzminister Wolfgang Schäuble wurde mit 71,2 Prozent der Stimmen zum Parlamentspräsidenten gewählt. „Demokratischer Streit ist notwendig, aber es ist Streit nach Regeln“, sagte Schäuble in seiner Rede. Es komme auf einen respektvollen Stil an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der weiteren Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat rudert die EU-Kommission zurück.

24.10.2017

Die britische Wirtschaft wird zunehmend nervös. Sie fürchtet, 2019 abrupt den Zugang zum EU-Binnenmarkt zu verlieren. Nun haben führende Wirtschaftsverbände vor den schwerwiegenden Folgen eines ungeregelten Brexits gewarnt.

24.10.2017

Die katalanische Regionalregierung unter Carles Puigdemont will gegen die Entmachtungsmaßnahmen aus Madrid klagen. Sollten die spanischen Richter die Klage abweisen, wollen die Separatisten vor ein internationales Gericht ziehen.

24.10.2017
Anzeige