Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl 2013
Bargteheide

Im Rahmen der Bundestagswahl nehmen Schüler des Kopernikus-Gymnasiums in Bargteheide im Fach Wirtschaft und Politik an der Juniorwahl teil.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Direktkandidaten im Wahlkreis 13 vorgestellt: Ulrike Seemann-Katz (Bündnis 90/Die Grünen)
Bei gutem Wetter arbeitet Ulrike Seemann-Katz am liebsten unter freiem Himmel zu Hause. Doch dafür ist kaum Zeit.

Die Crivitzerin Ulrike Seemann-Katz setzt voll auf grüne Politik: Sie macht sich für den Ausbau der Bahnstrecke Parchim—Lübeck stark und will Elektrobusse im Schülerverkehr einsetzen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eutin/Süsel

Für die am 22. September stattfindende Bundestagswahl können in Eutin und Süsel ab sofort die Briefwahlunterlagen ausgegeben werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Der Sack voll Geld soll dabei helfen, den Sturz des Monopolkapitals auf den Weg zu bringen.

Der Lübecker Lüder Möller hat der MLPD 110 000 Euro geschenkt. Es ist die dritthöchste Spende an eine Partei in diesem Jahr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trappenkamp

Auf dem Kreisparteitag stellte der Bundestagsabgeordnete Sozialthemen in den Vordergrund.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar/Bad Doberan
Schnüren oft gemeinsam die Laufschuhe: Frank Junge mit Ehefrau Ute und Sohn Hans.

Der 46-Jährige soll den Wahlkreis 13 für die SPD erobern. Junge geht das an, wie sein ganzes Leben: sportlich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bargteheide

Bürger wurden aufgerufen, ihr Wahlrecht am 22. September zu nutzen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Schwartau
Christine Trox ist eine von rund 3000 Bad Schwartauer Wählern, die ihre Stimme bereits abgegeben haben.

Der Wahlkampf der Parteien läuft noch, doch viele Bürger nutzen bereits jetzt die alternative Briefwahl, um ihre Stimme für den Bundestag abzugeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mölln
In gemütlichen Sesseln im Stadthauptmannshof diskutierten (von links) Dr. Nina Scheer (SPD), Karsten Kiehn (Piratenpartei), Ilka Wenzelis (Linke), Norbert Brackmann (CDU) und Dr. Christel Happach-Kasan (FDP) mit Thilo Fokuhl und Labiba Ahmed (nicht im Bild) vom Möllner Jugendkomitee. Es ging um Bildungspolitik und verständliche Sprache.

Krawattenfarbe, erster Kuss und Bildungspolitik: Bundestagskandidaten mussten Schülern ungewöhnliche Fragen beantworten. Zu lange Reden wurden mit Seifenblasen abgewürgt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berlin/Sülfeld

MdB Gero Storjohann lud 83 Schüler nach Berlin ein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Segeberg
Hartmut Gieske verschickt Wahlunterlagen kartonweise.

Im Wahlamt bei Hartmut Gieske in der Bad Segeberger Stadtverwaltung herrscht Hochbetrieb.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stockelsdorf
Siegfried Müller (v.re.) vom Seniorenbeirat hat die Politiker immer im Blick: Ingo Gädechens, Bettina Hagedorn, Marlies Fritzen, Bernd Buchholz und Uta Karin Kohlmorgen.

Der Seniorenbeirat Stockelsdorf hat vor der Bundestagswahl die Kandidaten sämtlicher Parteien eingeladen, sich vorzustellen — aber nach den Regeln der Gastgeber.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Parteiencheck

Wie ist die Position der

zu ?