Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundestagswahl mit Piraten, Freien Wählern und NPD
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundestagswahl mit Piraten, Freien Wählern und NPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 04.07.2013
Berlin

Gleiches gilt für die schon im Bundestag vertretenen Parteien CDU, CSU, SPD, FDP, Linke und Grüne. Darüber hinaus haben rund fünf Dutzend Kleinparteien ihre Teilnahme beantragt. Über ihre Zulassung entscheidet der Wahlausschuss bis morgen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD hat von der Bundesregierung weitergehende Schritte zur Aufklärung der Ausspähaffäre um den US-Geheimdienst NSA verlangt. Ein Telefonat der Kanzlerin mit Barack Obama genüge nicht, sagte der parlamentarische Geschäftsführer der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, im ARD-„Morgenmagazin“.

04.07.2013

Das Protestbündnis „Taksim Solidarität“ bewertet ein Gerichtsurteil positiv, die umstrittene Bebauung des Gezi-Parks zu stoppen. Es zeige, dass der Kampf der Demonstranten gerechtfertigt gewesen sei.

04.07.2013

Die SPD will im Falle eines Sieges bei der Bundestagswahl mit bis zu 80 Milliarden Euro pro Jahr Deutschland modernisieren.Mit Hilfe eines Pakts zwischen Politik und privaten Investoren sollen Verkehrswege erneuert, Energie- und Datennetze ausgebaut, neue Wohnungen gebaut und der Bildungs- und Pflegebereich gestärkt werden.

05.07.2013