Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundeswehr-Soldat stirbt bei Fallschirmsprung in Österreich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundeswehr-Soldat stirbt bei Fallschirmsprung in Österreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 05.07.2017
Anzeige
Berlin

Ein Soldat der Bundeswehr ist bei einem Fallschirmsprung in Österreich ums Leben gekommen. Der 34-jährige Hauptfeldwebel habe zu Ausbildungszwecken an einem Übung mit österreichischen Soldaten teilgenommen, teilte ein Sprecher des Heeres mit. Der Mann sei mit seinem Schirm aus 1500 Metern Höhe aus einem Hubschrauber gesprungen. In Österreich sei eine Flugunfallkommission beauftragt worden, den Hergang zu ermitteln. Nach dpa-Informationen hat sich der Schirm des Soldaten geöffnet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundeskanzlerin hat sich nach dem ersten Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea für schärfere internationale Sanktionen gegen das Land ausgesprochen. Die militärischen Provokationen von Machthaber Kim Jong Un dürften auch auf dem G-20-Gipfel Thema sein.

05.07.2017

Die Krise um das isolierte Golfemirat Katar setzt eine ganze Weltregion unter Hochspannung. Auch ohne neue Sanktionen schwelt der Konflikt weiter. Es braucht die Vermittlung des einzigen Landes, auf das die Konfliktparteien noch hören.

05.07.2017

Wegen des großen Andrangs am Grab von Altkanzler Helmut Kohl in Speyer hat die Stadt einen privaten Sicherheitsdienst mit der Bewachung der Fläche beauftragt.

05.07.2017
Anzeige