Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundeswehr soll weiter in Somalia bleiben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundeswehr soll weiter in Somalia bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 17.02.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundeswehr soll für ein weiteres Jahr mit bis zu 20 Soldaten in dem von Islamisten terrorisierten Somalia bleiben. Das Kabinett beschloss eine Verlängerung des Einsatzes in dem ostafrikanischen Land. Die Zustimmung des Bundestags gilt als sicher. Derzeit sind neun deutsche Soldaten im Rahmen einer EU-Mission zur Ausbildung und Beratung der somalischen Streitkräfte in der Hauptstadt Mogadischu stationiert. Somalia wird seit vielen Jahren von der sunnitischen Al-Schabab-Miliz terrorisiert, die in Gebieten im Süden des Landes die Macht übernommen hat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmals ist auf der Balkanroute eine größere Zahl von Flüchtlingen zurückgeschickt worden.

17.02.2016

CSU-Chef Horst Seehofer hat vor dem bevorstehenden EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise die Kritik an Kanzlerin Angela Merkel eingestellt.

17.02.2016

Knapp einen Monat vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt schließt die AfD nach einer Umfrage zur mitregierenden SPD nahezu auf.

18.02.2016
Anzeige