Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundeswehrsoldaten sterben bei Helikopter-Absturz in Mali
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundeswehrsoldaten sterben bei Helikopter-Absturz in Mali
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 27.07.2017
Anzeige
Berlin

Beim Absturz eines Kampfhubschraubers vom Typ Tiger in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit. Die Absturzursache ist noch ungeklärt. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung lägen nicht vor, sagte der Stellvertreter des Generalinspekteurs, Vizeadmiral Joachim Rühle. Es handelt sich um die ersten Todesfälle der Bundeswehr in einem Auslandseinsatz seit fast zwei Jahren. Laut einer UN-Mitteilung deuten erste Erkenntnisse auf technisches Versagen hin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im US-Senat ist der nächste Anlauf für die Abschaffung der Krankenversicherung „Obamacare“ gescheitert.

26.07.2017

Beim Absturz eines Kampfhubschraubers vom Typ Tiger in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in Berlin mit.

26.07.2017

Der Tiger ist ein zweisitziger Kampfhubschrauber vom Hersteller Airbus Helicopters. Nach Angaben der Bundeswehr wird die Maschine unter anderem für den Kampf gegen gepanzerte Kampftruppen oder logistische Einrichtungen eingesetzt.

26.07.2017
Anzeige