Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundeswehrverband beklagt Geldmangel bei den Streitkräften
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundeswehrverband beklagt Geldmangel bei den Streitkräften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 24.01.2017
Berlin

Der Vorsitzende des Bundeswehrverbands, André Wüstner, hat ein Missverhältnis zwischen Aufgabe und Ausstattung der Streitkräfte beklagt. In der Bundeswehr gebe es nach wie vor einen extremen Sanierungsstau und Modernisierungsbedarf, kritisierte Wüstner in der ARD. Zugleich würden die Anforderungen stetig wachsen. Das passe nicht zusammen. Die Stärkung der Truppe müsse dringend beschleunigt werden. Der Wehrbeauftragte der Bundestages, Hans-Peter Bartels, stellt heute seinen Jahresbericht vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue US-Verteidigungsminister James Mattis hat in einem Telefonat mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg seine Verbundenheit mit dem Militärbündnis unterstrichen.

24.01.2017

Vor seiner Amtsübernahme stellte US-Präsident Donald Trump die Nato infrage. Sein Verteidigungsminister zieht das schnell grade.

24.01.2017

Das höchste britische Gericht verkündet heute sein Urteil im Brexit-Prozess. Bei dem Rechtsstreit geht es um die Frage, ob das britische Parlament seine Zustimmung ...

24.01.2017