Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundeswehrverband will keine EU-Ausländer in der Truppe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundeswehrverband will keine EU-Ausländer in der Truppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 13.07.2016
Anzeige
Berlin

Die Pläne der Bundesregierung zur Aufnahme von EU-Ausländern in die Bundeswehr stoßen auf Widerstand. Der Bundeswehrverband lehnt eine solche Öffnung klar ab. „Die deutsche Staatsangehörigkeit ist für uns elementar und muss es bleiben - wegen des besonderen gegenseitigen Treueverhältnisses von Staat und Soldat und der gesetzlichen Verankerung“, sagte Verbandschef André Wüstner der dpa.Das neue Weißbuch der Bundesregierung zur Sicherheitspolitik sieht einen Bruch mit diesem Prinzip vor. Heute soll das Richtlinienpapier vom Kabinett beschlossen werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Rande des Staatsbesuchs von Bundespräsident Joachim Gauck in Chile ist eine Mitverantwortung Deutschlands für die Verbrechen der Sekte „Colonia Dignidad“ angemahnt worden.

13.07.2016

Der Grünen-Politiker Daniel Cohn-Bendit sieht viel Positives im Brexit und betrachtet ihn als Möglichkeit, in Resteuropa für Klarheit zu sorgen.

13.07.2016

Kanzlerin Angela Merkel und ihre Minister bekommen nach einem Medienbericht in diesem sowie im kommenden Jahr mehr Geld.

13.07.2016
Anzeige