Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CDU-Spitze: Keine zusätzliche Benzinsteuer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CDU-Spitze: Keine zusätzliche Benzinsteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 16.01.2016
Anzeige
Berlin

Der Vorstoß von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble für eine EU-weite Benzinsteuer zur Bewältigung der Flüchtlingskrise ist nach Angaben der Parteispitze vom Tisch. Eine zusätzliche Benzinsteuer werde es in Deutschland nicht geben, sagte

CDU-Vize Julia Klöckner nach Telefonaten mit Schäuble und Kanzlerin Angela Merkel. Das habe sie mit beiden besprochen. An Solidarität der Bürgerinnen und Bürger bei der Finanzierung drängender Aufgaben in der Flüchtlingskrise mangele es nun wirklich nicht, so Klöckner.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat eine zusätzliche EU-weite Benzinsteuer vorgeschlagen, um die nötigen Finanzen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise aufzubringen.

16.01.2016

Nach acht Jahren der Annäherung an China erlebt Taiwan eine historische Wende, die Spannungen mit China auslösen könnte.

16.01.2016

In der Flüchtlingskrise verstärken die Koalitionspartner SPD und CSU den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel.

16.01.2016
Anzeige