Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
CDU-Wirtschaftsrat rechnet mit Schwarz-Gelb ab

Berlin CDU-Wirtschaftsrat rechnet mit Schwarz-Gelb ab

Der Wirtschaftsrat der CDU hat Schwarz-Gelb ein mäßiges Zeugnis ausgestellt. Mit den Ergebnissen der Regierung sind laut einer TNS-Emnid-Umfrage unter den Mitgliedern mehr als die Hälfte (52 Prozent) weniger oder gar nicht zufrieden.

Voriger Artikel
WHO: Mindestens jede dritte Frau Opfer körperlicher Gewalt
Nächster Artikel
EU-Finanzplanung bleibt weiter umstritten

Bundesumweltminister Peter Altmaier: Der CDU-Wirtschaftsrat stellt der schwarz-gelben Energiepolitik ein miserables Zeugnis aus. Foto: Carsten Rehder

Berlin. Nur 48 Prozent gaben an, mit der Arbeit von Union und FDP sehr zufrieden oder zufrieden zu sein, wie Präsident Kurt Lauk am Donnerstag in Berlin sagte. Das größte Manko sei die Energiepolitik.

„Bei keinem anderen Politikfeld ist die Enttäuschung so groß“, sagte Lauk. 74 Prozent der Befragten gaben an, weniger oder gar nicht mit der schwarz-gelben Energiepolitik zufrieden zu sein. „Oberste Priorität hat es, die Ursache der Energiekostenexplosion an der Wurzel zu packen“, sagte Lauk. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) müsse dringend überarbeitet werden. „Und zwar als eines der ersten Projekte in den nächsten 100 Tagen einer neuen Regierung.“

Anders sieht es etwa bei der Arbeitsmarktpolitik aus, mit der gut drei Viertel (77 Prozent) der Teilnehmer zufrieden oder sehr zufrieden sind. Die Koalition kann zudem bei der Europapolitik (70 Prozent Zustimmung) und der Haushaltspolitik (60 Prozent) punkten.

Neun von zehn Befragten zählten die Schuldenkrise zu einer der größten Gefahren auch für den Wirtschaftsstandort Deutschland, sagte Lauk. Eine deutliche Mehrheit (83 Prozent) hält Eurobonds - gemeinsame Anleihen von Euro-Staaten - für weniger oder überhaupt nicht geeignet, um die Krise zu bekämpfen. Immerhin fast jeder Achte (12 Prozent) erachtet die Auflösung der Eurozone als bessere Alternative zur derzeitigen Rettungspolitik.

Dass Union und FDP nach der Wahl weiterregieren, hoffen zwar knapp zwei Drittel (62 Prozent) der Befragten - erwarten tut es aber nicht mal ein Drittel (29 Prozent). Die von etwa einem Fünftel (22 Prozent) bevorzugte große Koalition aus CDU/CSU und SPD hält hingegen mehr als die Hälfte (55 Prozent) für am wahrscheinlichsten.

Lauk geht davon aus, dass Wirtschaftspolitik die Wahl entscheiden wird. „Und zwar nicht, weil eine übergroße Vielzahl von überragenden Erfolgen zu verzeichnen gewesen wäre in dieser Legislaturperiode, sondern wegen der offensichtlichen Inkompetenz der anderen.“

Dass auch die CDU unter Kanzlerin Angela Merkel mit teuren Wahlversprechen Wähler gewinnen will, sieht Lauk als unproblematisch an. Solange ein ausgeglichener Haushalt erste Priorität bleibe und Wahlversprechen unter Finanzierungsvorbehalt stünden, seien auch solche von der CDU „eine Übung“ wie bei jeder Bundestagswahl. Lauk: „Wahlversprechen sind Versprechen für die Wahl einer Partei. Sie sind aber nicht schon ein Regierungsprogramm einer Koalition.“

Ergebnisse der Umfrage mit Grafiken

Übersicht zu den Umfrageergebnissen

Weitere Stellungnahmen

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr