Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CDU und FDP stehen vor Mehrheit im niedersächsischen Landtag
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CDU und FDP stehen vor Mehrheit im niedersächsischen Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 04.08.2017
Anzeige
Hannover

Im niedersächsischen Landtag könnte die Opposition aus CDU und FDP bald die Mehrheit haben. CDU-Fraktionschef Björn Thümler will seinen Abgeordneten empfehlen, die bei den Grünen ausgetretene Elke Twesten in die CDU aufzunehmen. Damit hätten CDU und FDP 69 Sitze im Landtag, SPD und Grüne 68 Sitze.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Großrazzia gegen Islamisten in Sydney kommt jetzt heraus, was angeblich geplant war: neben einem Anschlag auf eine Etihad-Maschine auch ein Giftgasangriff. Den mutmaßlichen Terroristen droht lebenslange Haft.

04.08.2017

Auf polnischen Boden steht der letzte Tiefland-Urwald Europas. Die Regierung hat nun verfügt, dass dort massiv Bäume gefällt werden dürfen. Obwohl der Europäische Gerichtshof einen Abholzungsstopp verordnet hatte. Umweltschützer laufen Sturm.

04.08.2017

Nachdem eine grüne Abgeordnete zur CDU übergetreten ist, steht die rot-grüne Regierung vor dem Aus. Ministerpräsident Stephan Weil fordert nun schnelle Neuwahlen – und verurteilt den Parteiwechsel aufs Schärfste.

04.08.2017
Anzeige