Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CSU-Generalsekretär Scheuer: „Es hat sich ausgeschulzt“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CSU-Generalsekretär Scheuer: „Es hat sich ausgeschulzt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 14.02.2018
Passau

Mit Spott über die SPD-Personalquerelen hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer den politischen Aschermittwoch seiner Partei in Passau eröffnet. Er erinnerte an die Hauptredner der SPD vor einem Jahr: den damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz und den damaligen österreichischen Bundeskanzler Christian Kern von der SPÖ. „Klar ist nach nur einem Jahr: Es hat sich ausgeschulzt und weggekernt“, sagte Scheuer. Dem kommissarischen SPD-Chef Olaf Scholz wünschte Scheuer ironisch „alles Gute“: „Wenn er solche Parteifreunde hat, dann ist mir um seine Zukunft nicht bange.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

365 Tage sitzt Welt-Korrespondent Deniz Yücel bereits in türkischer Haft. Ohne Anklage und ohne Aussicht, das Gefängnis verlassen zu dürfen. Zum Jahrestag von Yücels Festnahme rufen Prominente und Journalisten die Türkei auf, freie Meinungsäußerung im Land endlich wieder zuzulassen.

14.02.2018

Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), rechnet mit einer Bundeswehr-Beteiligung an einer Friedensmission in der Ukraine. Auch die Grünen signalisierten Zustimmung für eine möglichen Einsatz.

14.02.2018

Seit langem steht Netanjahu wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck. Nun haben israelische Oppositionspolitiker den Ministerpräsidenten zum Rücktritt aufgerufen. Schon sein Vorgänger Olmert war über Korruptionsermittlungen gestürzt.

14.02.2018