Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CSU-Machtkampf vertagt - Seehofer stoppt Revolte vorerst
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CSU-Machtkampf vertagt - Seehofer stoppt Revolte vorerst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 27.09.2017
München

Nach der schweren Wahlschlappe hat die CSU den Machtkampf um die politische Zukunft von Parteichef Horst Seehofer erst einmal vertagt. „Ich bin auch froh, dass man Einverständnis geäußert hat, dass diese Frage auf dem Parteitag entschieden wird, wo ohnehin Neuwahlen anstehen“, sagte Seehofer nach der Sitzung der CSU-Landtagsfraktion in München. Es sei wichtig, dass die Verhandlungen in Berlin mit den potenziellen Koalitionspartnern als auch mit der CDU nun nicht weiter belastet würden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kurden im Nordirak haben sich mit überwältigender Mehrheit für eine Unabhängigkeit ausgesprochen. In dem umstrittenen Referendum stimmten mehr als 92 Prozent für eine Abspaltung vom Irak – Bagdads Reaktion ließ nicht lange auf sich warten.

27.09.2017

Auf einem Rockkonzert in Ägypten werden Regenbogenfahnen geschwenkt. Das Zeichen der Toleranz entfesselt den Schwulenhass in weiten Teilen der Bevölkerung. Musikfans werden festgenommen – und eine international bekannte Band möglicherweise verbannt.

27.09.2017

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat den Anspruch der FDP für einen Neuanfang in der Finanzpolitik betont. In Kreisen der Unionsminister rechnet man damit, dass die FDP in einer Jamaika-Koalition das Finanzministerium besetzen will.

27.09.2017