Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CSU streitet nach Wahlpleite um Seehofers Zukunft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CSU streitet nach Wahlpleite um Seehofers Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 26.09.2017
Anzeige
München/Berlin

Nach ihrer historischen Pleite bei der Bundestagswahl ist in der CSU ein offener Streit über die Zukunft von Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer ausgebrochen. Zwei Tage nach der Wahl forderten bereits zwei Landtagsabgeordnete sowie mehrere Orts- und Kreisverbände seinen Rücktritt, zugleich meldeten sich aber auch Unterstützer zu Wort. Als erster Bezirksverband stellte die Oberpfalz-CSU Seehofers politische Zukunft in Frage. Seehofer selbst warf seinen parteiinternen Gegnern eine Debatte zur Unzeit vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sozialdemokratie erlebt in ganz Europa einen schleichenden Niedergang. In einigen Staaten findet sie kaum noch statt. Einzig Emmanuel Macron taugt noch als Zugpferd. Doch der vertritt marktliberale Positionen. Hoffnung auf eine Trendwende gibt es nicht.

26.09.2017

Die Kurden wollen unabhängig vom Irak werden – doch ein eigener Staat wäre von Feinden umzingelt und erpressbar, meint unser Nahost-Korrespondent Martin Gehlen.

26.09.2017

EU-Ratspräsident Donald Tusk hält die bisherigen Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen noch nicht für ausreichend.

26.09.2017
Anzeige