Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt CSU und Sachsen-CDU setzen auf konservatives Profil
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt CSU und Sachsen-CDU setzen auf konservatives Profil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 30.09.2016
Anzeige
Berlin

Nach den Wahlerfolgen der rechtspopulistischen AfD wollen die CSU und die sächsische CDU das konservative Profil der Union schärfen. Dafür stellten sie in Berlin einen „Aufruf zu einer Leit- und Rahmenkultur“ vor, in dem es um gelebten Patriotismus und Heimatliebe geht. Das Papier sei „ein klares Signal, was das Profil der Union insgesamt angeht“, sagte der Vorsitzende der CSU-Grundsatzkommission und Mitverfasser, Markus Blume. Mit dem Papier wollen die Verfasser nach eigener Aussage auch den „wertehaltigen Patriotismus“ nicht den „Falschen“ überlassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung begrüßt den einstimmigen Beschluss der EU-Umweltminister, den Weg für eine schnelle Ratifizierung des Pariser Weltklimaabkommens freizumachen.

30.09.2016

Auch nach seinem Tod bringt Schimon Peres die Menschen zusammen: Obama nutzt die Trauerfeier in Jerusalem, um zu einem neuen Anlauf für den Frieden aufzurufen. Netanjahu und Abbas geben sich die Hand.

01.10.2016
Politik im Rest der Welt 890.000 Schutzsuchende erreichen Deutschland - 2015 kamen weniger Flüchtlinge als gedacht

Die Aufgabe bleibt groß – dennoch sind 2015 weniger Hilfesuchende als befürchtet nach Deutschland gekommen. Statt der oft zitierten 1,1 Millionen Menschen waren es fast 200.000 weniger, korrigiert Innenminister de Maizière die Zahlen, betont aber die Herausforderung für Land und Menschen.

03.10.2016
Anzeige