Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Cameron: EU-Austritt stärkt schottischen Unabhängigkeits-Willen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Cameron: EU-Austritt stärkt schottischen Unabhängigkeits-Willen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 08.06.2016
Anzeige
London

Der britische Premierminister David Cameron fürchtet, dass ein Austritt Londons aus der EU den schottischen Willen nach Unabhängigkeit stärken würde. „Ich befürchte ein zweites schottisches Unabhängigkeits-Referendum, falls wir austreten sollten“. Das sagte Cameron gut zwei Wochen vor dem britischen EU-Referendum bei einem TV-Auftritt. Die Schotten hatten erst 2014 mit knapper Mehrheit eine Loslösung von Großbritannien abgelehnt. Im Falle eines britischen Brexit fassen Politiker in Edinburgh bereits weitere Schritte ins Auge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die venezolanische Opposition hat auf dem Weg zu einer Abwahl von Präsident Nicolás Maduro eine wichtige Hürde genommen.

08.06.2016

Der Leiter des Flüchtlings-Bundesamtes, Frank-Jürgen Weise, hat sein Ziel bekräftigt, den Stau bei den Asylanträgen bis Ende des Jahres abzuarbeiten - obwohl die ...

08.06.2016

Die US-Demokratin Hillary Clinton steht kurz davor, Geschichte zu schreiben. Bereits vor Öffnung der Wahllokale am letzten großen Vorwahltag im Präsidentschaftsrennen ...

07.06.2016
Anzeige