Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Cameron will beim EU-Gipfel kämpfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Cameron will beim EU-Gipfel kämpfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 18.02.2016
Anzeige
Brüssel

Großbritanniens Premier David Cameron sieht harten Verhandlungen beim Brüsseler EU-Gipfel entgegen. Er werde für sein Land kämpfen, kündigte er an. „Wenn wir eine gute Vereinbarung bekommen, werde ich diesen Deal annehmen - aber ich werde keinen Deal annehmen, der unseren Bedürfnissen nicht entspricht„, erklärte Cameron vor dem Treffen in Brüssel. Der Gipfel will ein Paket an Reformangeboten schnüren, das Großbritannien zum Verbleib in der Europäischen Union bewegen soll. Cameron will möglicherweise noch im laufenden Jahr über die weitere EU-Mitgliedschaft abstimmen lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Flüchtlingskrise existiert die „Koalition der Willigen“ nach Ansicht des österreichischen Vizekanzlers Reinhold Mitterlehner nicht mehr.

18.02.2016

Die proeuropäische Koalition des ukrainischen Regierungschefs Arseni Jazenjuk hat ihre Mehrheit im Parlament verloren.

19.02.2016

Die weltweiten Temperaturrekorde setzen sich fort. Nach 2014 war 2105 das wärmste Jahr, und 2016 beginnt zumindest mit einem Rekord: Der Januar war der wärmste seit Aufzeichnungsbeginn. Derartige Meldungen könnten im Laufe des Jahres jedoch etwas weniger werden.

19.02.2016
Anzeige