Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Chefin der US-Verbraucherschutzbehörde FTC tritt zurück
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Chefin der US-Verbraucherschutzbehörde FTC tritt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 14.01.2017
Anzeige
Washington

Die Chefin der US-Verbraucherschutzbehörde FTC hat kurz vor dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Donald Trump ihren Rücktritt eingereicht. Edith Ramirez werde das Amt am 10. Februar niederlegen, teilte die Federal Trade Commission in Washington mit. Ramirez war 2010 von Präsident Barack Obama zum Kommissionsmitglied ernannt und drei Jahre später mit der Leitung beauftragt worden. Zur Nachfolge machte die Behörde zunächst keine Angaben. Trump soll am 20. Januar als Präsident vereidigt werden und mit seiner Administration die Regierung übernehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der US-Kongress hat am Freitag einen weiteren Schritt zur Rücknahme der Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama gemacht. Damit scheint der designierte US-Präsident Donald Trump eines seiner Wahlversprechen schnell wahr machen zu wollen.

13.01.2017

Italien hat einen Tunesier ausgewiesen, der indirekt Kontakt mit dem Berliner Attentäter Anis Amri gehabt haben soll.

13.01.2017

Gambias Präsident Yahya Jammeh will nicht abtreten. Nach seiner Wahlniederlage greift er zu immer neuen Rechtsmitteln und Drohungen. Auch Amtskollegen aus Nachbarländern scheitern mit ihrem Aufruf zum Abtritt.

13.01.2017
Anzeige