Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt China verschärft Internetkontrolle zum Parteitag
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt China verschärft Internetkontrolle zum Parteitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 16.10.2017
Peking

Zum Parteikongress der Kommunistischen Partei haben Chinas Behörden die Kontrolle des Internets und die Verfolgung von Bürgerrechtlern verschärft. Tunneldienste, mit denen die Sperren der „Großen Firewall“ überwunden werden können, werden zunehmend gestört. Mehrere Aktivisten berichten, dass sie aufgefordert wurden, die Zeit während des nur alle fünf Jahre stattfindenden Parteitages überwacht in Gästehäusern zu verbringen. Tausende Freiwillige sind mobilisiert, um auf dene Straßen für Ordnung zu sorgen. Für die Hauptstadt nimmt der Wohnungsvermittlungsdienst Airbnb keine Buchungen an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der philippinische Verteidigungsminister Delfin Lorenzana hat den Tod des IS-Anführers Hapilon bestätigt. Die USA hatte auf den Terroristen ein Kopfgeld in Höhe von fünf Millionen Dollar ausgesetzt.

16.10.2017

Im Irak droht ein neuer Konflikt. Staatliche Sicherheitskräfte sind offenbar in die autonome Kurden-Region des Landes eingerückt. Das von kurdischen Peschmerga-Einheiten kontrollierten Gebiete ist wegen seiner Ölquellen begehrt.

16.10.2017

Die Regierungspartei hat bei den Regionalwahlen in Venezuela einen klaren Sieg erreicht.

16.10.2017