Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Clarence Thomas
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Clarence Thomas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 02.04.2016

Man kennt sie aus so manchem US-Justizthriller: Bärbeißige, scharfsinnige Richter, die hinter ihrem Pult messerscharf formulierte Fragen abfeuern und selbstherrliche Staatsanwälte und Verteidiger in ihre Schranken weisen. Clarence Thomas indes scheint aus anderem Juristenholz geschnitzt. Seit fast genau zehn Jahren hat der Verfassungsrichter des Obersten Gerichtshofs der USA dortselbst keine Frage mehr gestellt — er sehe seine Aufgabe darin, den Anwälten zuzuhören, sagt er zur Begründung — und er habe zudem immer Komplexe wegen seines Südstaatenakzents gehabt. Nun aber hat der Mann, der wegen des Vorwurfs sexueller Belästigung einer Kollegin fast gescheitert wäre, gesprochen — und sich in einem Verfahren für das verfassungsmäßge Recht, Waffen zu besitzen, stark gemacht. Selbst wenn von 2004 bis 2014 in den USA 350 144 Menschen durch Schusswaffen starben: Recht muss schließlich Recht bleiben. Vielleicht hätte Richter Thomas doch lieber andere Akzente setzen sollen? mw

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DGB warnt vor zunehmender Altersarmut und macht sich für eine Lebensleistungsrente stark — Zustimmung von SPD-Vize Stegner.

02.04.2016

Viel Prominenz aus Politik und Showgeschäft erweist dem ehemaligen Außenminister die letzte Ehre.

02.04.2016

Flüchtlinge in Griechenland protestieren gegen ihre Abschiebung.

02.04.2016
Anzeige