Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Clinton: Trump hat mit Bemerkung Grenze überschritten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Clinton: Trump hat mit Bemerkung Grenze überschritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 11.08.2016
Anzeige
Des Moines

Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat ihrem republikanischen Konkurrenten Donald Trump vorgeworfen, mit seinen jüngsten Äußerungen einmal mehr eine Grenze überschritten zu haben. „Wenn Du Dich um das Präsidentenamt bewirbst, dann können Deine Worte gewaltige Konsequenzen haben“, sagte sie während einer Rede in Des Moines, Iowa. Trump habe einmal mehr bewiesen, dass er nicht für das Amt qualifiziert sei. Trump hatte mit einer mehrdeutigen Bemerkung für Wirbel gesorgt, die von manchen als Aufruf zur Gewalt gegen Clinton verstanden wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Reaktion auf die Flüchtlingskrise haben die Bundesländer rund 24 000 neue Stellen im öffentlichen Dienst geschaffen.

11.08.2016

Als Reaktion auf die jüngsten Anschläge will Innenminister Thomas de Maizière am Mittag ein neues Sicherheitspaket vorstellen.

11.08.2016

Die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat für den Fall ihres Wahlsieges ein umfassendes Investitionspaket angekündigt.

11.08.2016
Anzeige