Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Computer-Gesichtserkennung am Bahnhof erfolgreich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Computer-Gesichtserkennung am Bahnhof erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 11.10.2018
Berlin

Ein Pilotprojekt zur automatischen Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz hat gezeigt, dass Computersysteme bei realistischen Testbedingungen eine maximale Trefferquote von 86,3 Prozent erreichen. Nach der Auswertung der Ergebnisse des einjährigen Versuchs teilte das Bundesinnenministerium mit: „In über 80 Prozent der Fälle wurden die Testpersonen durch die Systeme zuverlässig erkannt.“ In weniger als 0,1 Prozent der Fälle sei ein Mensch von der Software verwechselt worden. Bundespolizei-Präsident Dieter Romann sprach von einem „erheblichen Sicherheitsgewinn“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine bulgarische TV-Journalistin wird ermordet, vier Tage später wird ein Tatverdächtiger in Deutschland festgenommen. Der 20-jährige Bulgare hat die Tat nun im Wesentlichen eingeräumt – er habe während der Tat unter Drogeneinfluss gestanden. Der Prozess soll ihm in Bulgarien gemacht werden.

11.10.2018

Papst Franziskus vergleicht Abtreibungen mit Auftragsmorden. Und erntet dafür harsche Kritik. Während dem Papst unter anderem eine geringe Sensibilität vorgeworfen wird, findet auch Familienministerin Franziska Giffey klare Worte: „Anschuldigungen und Beleidigungen sind der falsche Weg.“

11.10.2018

Kurz vor der bayerischen Landtagswahl adressiert Thomas Kreuzer, der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, einen offenen Brief an die Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Schulze. Eine Demonstration gegen Abschiebungen gibt ihm Anlass dazu.

11.10.2018