Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Cyberkriminalität alarmiert BKA-Präsident Münch
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Cyberkriminalität alarmiert BKA-Präsident Münch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 05.08.2017
Anzeige
Berlin

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert eine härtere Gangart im Kampf gegen Cyberkriminalität. Bei der Bekämpfung illegaler Verkaufsplattformen im Darknet und krimineller Cyberstrukturen im Netz müsse das Strafrecht angepasst werden, sagte Münch der Zeitung „Die Welt“. „Profi-Hacker können enorme Schäden anrichten. Sie stellen eine Gefahr für Sicherheit und Volkswirtschaft dar.“ Das müsse sich auch deutlich im Strafmaß widerspiegeln. Der BKA-Präsident hatte zuletzt von gut 82 000 registrierten Fällen von Cyberkriminalität im Jahr 2016 gesprochen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staaten Nordafrikas sind nach Angaben der Bundesregierung immer öfter bereit, hierzulande abgelehnte Asylbewerber wieder zurückzunehmen.

05.08.2017

Anfang Juni kündigte US-Präsident Donald Trump an, aus dem Pariser Klimaschutzvertrag aussteigen zu wollen. Jetzt ist es offiziell: Washington hat bei den Vereinten Nationen die entsprechende Erklärung eingereicht.

05.08.2017

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält trotz mäßiger Umfragewerte ein zweistelliges Ergebnis seiner Partei bei der Bundestagswahl für denkbar.

05.08.2017
Anzeige