Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt DGB-Chef warnt vor Flüchtlings-Ghettos
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt DGB-Chef warnt vor Flüchtlings-Ghettos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 05.08.2015
Flüchtlinge beziehen in Neuenstadt am Kocher in Baden-Württemberg ein temporäres Zeltlager. Quelle: Daniel Maurer
Anzeige
Mainz

DGB-Chef Reiner Hoffmann dringt wegen des wachsenden Zustroms von Flüchtlingen auf mehr Unterstützung des Bundes für die Kommunen. „Hier muss dringend der Bund Verantwortung übernehmen“, sagte Hoffmann in Mainz.

„Wir haben auch eine besondere humanitäre Verantwortung Flüchtlingen gegenüber.“ Er warnte vor einer „Ghettoisierung“ bei der Unterbringung von Asylsuchenden. „Das kann keiner wollen, da muss man frühzeitig gegensteuern.“ Die Kommunen müssten finanziell entlastet werden, würden bisher aber zum großen Teil alleingelassen. Die Flüchtlingspolitik müsse außerdem europäisch koordiniert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abhörskandal um den Geheimdienst NSA sorgt nun auch beim Sicherheitspartner Japan für Verstimmung.

05.08.2015

Trotz der Annäherung zwischen Washington und Havanna haben die kubanischen Sicherheitskräfte wieder Hunderte Oppositionelle festgenommen.

05.08.2015

Mit Blick auf den Flüchtlingsandrang am Eurotunnel hat die EU-Kommission die „starke Zusammenarbeit“ zwischen Paris und London gelobt.

05.08.2015
Anzeige