Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt DRK-Suchdienst bekommt immer mehr Anfragen von Flüchtlingen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt DRK-Suchdienst bekommt immer mehr Anfragen von Flüchtlingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 28.08.2016
Anzeige
Dresden

Der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes hat so viele Anfragen von Flüchtlingen wie noch nie. Während die Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge sinkt, steigen Suchanfragen nach Menschen, die durch Kriege, bewaffnete Konflikte, Katastrophen oder auf der Flucht getrennt wurden. Im ersten Halbjahr registrierte das DRK bundesweit rund 1400 entsprechende Anfragen. Bis Jahresende rechnet man mit 3000 - das wäre fast eine Verdoppelung im Vergleich zu 2015.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland, Frankreich und Polen feiern das 25-jährige Bestehen ihres außenpolitischen Gesprächsforums Weimarer Dreieck.

28.08.2016

Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung können Besucher heute auf Tuchfühlung mit Kanzlerin Angela Merkel gehen.

28.08.2016

Neuer Streit um Kaufverbot: Tausende Ferienhäuser stehen bei unserem nördlichen Nachbarn leer – Dänen fürchten „Mini-Deutschland“ in ihren Urlaubsregionen an Nord- und Ostsee.

28.08.2016
Anzeige