Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière: Noch Probleme bei Reform des EU-Asylsystems
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière: Noch Probleme bei Reform des EU-Asylsystems
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 13.10.2017
Anzeige
Luxemburg

Bei der Schaffung eines gemeinsamen Asylsystems in Europa herrscht nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière weiter Uneinigkeit zwischen den EU-Staaten. „Nach wie vor ist das Thema der gemeinsamen Solidarität ein schwieriges Thema“, sagte de Maizière beim Treffen mit seinen EU-Amtskollegen in Luxemburg. Auch bei der Vermeidung der sogenannten Sekundärmigration - wenn Flüchtlinge, die bereits einem EU-Land zugewiesen wurden, in ein anderes weiterwandern - müssten noch Fortschritte erzielt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viertklässler an deutschen Grundschulen haben heutzutage mehr Probleme in Mathe, Zuhören und Orthografie als noch vor fünf Jahren. Das belegt der IQB-Bildungstrend 2016. Nur die Lesekompetenz ist stabil geblieben.

13.10.2017

Im Kongress ist US-Präsident mehrfach daran gescheitert, „Obamacare“ zu reformieren. Nun nimmt er es selbst in die Hand und kündigt per Erlass ein Alternativmodell an, das bereits jetzt auf Kritik stößt.

13.10.2017

Drei Viertel der größeren Kommunen in Deutschland wollen ihre Einwohner einer Umfrage zufolge stärker zur Kasse bitten.

13.10.2017
Anzeige