Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière: Verbesserungsbedarf bei Asylbewerber-Rücknahmen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière: Verbesserungsbedarf bei Asylbewerber-Rücknahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 13.08.2017
Anzeige
Berlin

Innenminister Thomas de Maizière sieht bei den Rücknahmen abgelehnter Asylbewerber durch deren Herkunftsländer Verbesserungsbedarf. Auch in anderen europäischen Ländern seien Abschiebungen häufig schwer durchführbar, sagte de Maizière der „Welt am Sonntag“. Herkunftsstaaten würden abgelehnte Asylbewerber oft nicht als ihre Staatsbürger anerkennen und seien nicht bereit diese zurückzunehmen. Mit den Maghreb-Staaten seien aber Verbesserungen erreicht worden. De Maizière sprach sich für eine härtere Visumpolitik aus, um Herkunftsstaaten zu mehr Kooperation zu bewegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen in Niedersachsen setzen am Vormittag ihren Landesparteitag in Göttingen fort. Dabei werden die rund 180 Delegierten weitere Kandidaten für die Listenplätze wählen.

13.08.2017

Die britische Regierung wird in den nächsten Tagen „detaillierte Positionspapiere“ für die Brexit-Verhandlungen veröffentlichen.

13.08.2017

Die SPD hat in einer Umfrage den Abstand auf CDU und CSU leicht verringert. Im neuen Sonntagstrend legten die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwochen um einen Punkt auf 24 Prozent zu.

13.08.2017
Anzeige