Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière kritisiert Redseligkeit bei Schwarz-Gelb
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière kritisiert Redseligkeit bei Schwarz-Gelb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 22.11.2012
Anzeige
Berlin

Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière hat eine zu große Redseligkeit in der schwarz-gelben Koalition kritisiert. Es müsse nicht jede Initiative von Einzelnen aus Fraktionen gleich öffentlich werden, sagte der CDU-Politiker dem Magazin „Cicero“. Es müsse auch nicht jeder seine Meinung vortragen und die als die Meinung eines Koalitionspartners ausgeben. Bei allen Regierungspartnern „hätte Schweigen einen Mehrwert“, so der Minister. Über sich selbst sagte er: „Ich bin vermutlich der Spitzenpolitiker, der quantitativ gesehen am wenigsten Pressearbeit macht.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen haben Kanzlerin Angela Merkel davor gewarnt, bei den EU-Haushaltsverhandlungen durch zu starke Kürzungen Wachstumsimpulse für Euro-Krisenstaaten zu verhindern.

22.11.2012

Flugunternehmen müssen Entschädigung für verlorenes Gepäck zahlen - aber nicht nur pro Koffer, sondern pro Person. Das hat das oberste EU-Gericht in Luxemburg entschieden.

22.11.2012

Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker erwartet „sehr schwierige Verhandlungen“ beim Sondergipfel über die EU-Finanzplanung für die Jahre 2014 bis 2020.

22.11.2012
Anzeige