Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière verbietet rechtsextremes Internetportal „Altermedia“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière verbietet rechtsextremes Internetportal „Altermedia“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 27.01.2016
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die rechtsextreme Internetplattform „Altermedia“ verboten. Die Vereinigung fördere und ermögliche „die Verbreitung übelster rassistischer und fremdenfeindlicher Kommentare und Beiträge“, erklärte de Maizière in Berlin. Ein solches Verhalten sei mit unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung nicht vereinbar. Zuvor hatte die Bundesanwaltschaft zwei mutmaßliche Betreiber festnehmen lassen und mehrere Wohnungen durchsucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 24 Jahre alter Flüchtling in Berlin ist nach Angaben des Bündnisses „Moabit hilft“ in der Nacht gestorben.

27.01.2016

Im Kampf gegen die Ausbreitung des von Mücken übertragenen Zika-Virus will Brasilien bis zu 220 000 Soldaten einsetzen.

27.01.2016

Die Alternative für Deutschland legt nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung weiter in der Wählergunst zu.

27.01.2016
Anzeige