Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière will Gesichtserkennung an Bahnhöfen und Flughäfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière will Gesichtserkennung an Bahnhöfen und Flughäfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 21.08.2016
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière möchte Terrorverdächtige an Bahnhöfen und Flughäfen mit einer Gesichtserkennungssoftware aufspüren. Es gebe für Privatpersonen die Möglichkeit, jemanden zu fotografieren und mit einer Gesichtserkennungssoftware im Internet herauszufinden, ob es sich um einen Prominenten oder einen Politiker handele. Er wolle eine solche Gesichtserkennungssoftware an den Videokameras an Flughäfen und Bahnhöfen einsetzen, sagte der CDU-Politiker der „Bild am Sonntag“. Wenn ein Verdächtiger auftauche, zeige das System das an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow fordert, alle in Deutschland abgetauchten Flüchtlinge zu legalisieren.

21.08.2016

Immer wieder unterziehen die Medien Donald Trump dem Lügentest. Der neue Vorwurf: Der Multimilliardär leugne die Höhe seiner Schulden. Doch auch seine Konkurrentin im Rennen ins Weiße Haus, Hillary Clinton, findet neue Stolpersteine auf dem Weg.

22.08.2016

Die Schweiz droht nach Einschätzung der „Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag“ zum neuen Transitland für Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland zu werden.

21.08.2016
Anzeige