Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière will Leistungen für Asylbewerber überprüfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière will Leistungen für Asylbewerber überprüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 13.08.2015
Berlin

Innenminister Thomas de Maizière hat angesichts des starken Zuzugs von Flüchtlingen nach Deutschland eine Überprüfung der Leistungen für Asylbewerber gefordert. Viele seiner europäischen Kollegen seien der Ansicht, dass die Standards in Deutschland sehr hoch seien, sagte der CDU-Politiker im ZDF „heute journal“. „Wir können mehr Sachleistungen machen, wir können uns das Taschengeld genauer anschauen“, so der Minister. In den Erstaufnahmeeinrichtungen könne man dafür sorgen, dass nicht viel Bargeld und nicht Monate im Voraus ausgezahlt werde, weil das ohnehin nur die Schlepper bekämen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeltstädte, Container, Antragsflut: Die bisher erwartete Flüchtlingsprognose stimmt nicht mehr. Nächste Woche soll es neue Zahlen geben.

14.08.2015

Die Bundesregierung will in der nächsten Woche eine neue Prognose zu den erwarteten Flüchtlingen vorlegen. Bislang ging das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge von 450 000 in diesem Jahr aus.

13.08.2015

Ein bis zwei Euro pro Tag: Urlauber sollen ab dem kommenden Jahr zahlen.

13.08.2015