Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière will mit Technik Täuschern auf die Spur kommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière will mit Technik Täuschern auf die Spur kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 06.12.2017
Berlin

Mit moderner digitaler Technik soll künftig Täuschern und Fälschern in Asylverfahren das Handwerk gelegt werden. Bundesinnenminister Thomas de Maizière ließ sich heute in Berlin über das neue „Integrierte Identitätsmanagement“ informieren. Das Identitätsmanagement ist seit September beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge flächendeckend im Einsatz. „Wenn jemand täuscht, wenn jemand seine Identität verschleiert, dann ist es Aufgabe von Behörden, dem auch mit neuester Technik auf die Spur zu kommen“, sagte der Minister.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange zierte sich Wladimir Putin, seine Kandidatur bei den russischen Präsidentenwahl 2018 öffentlich anzukündigen. Doch nun ist es raus: Er will Kremlchef bleiben und für eine vierte Amtszeit kandidieren. Wer sind seine Gegner, und wie sind ihre Aussichten?

06.12.2017

Kremlchef Wladimir Putin will bei der russischen Präsidentenwahl 2018 für eine vierte Amtszeit kandidieren. Er kündigte das in der Stadt Nischni Nowgorod an, wie russische Agenturen meldeten.

06.12.2017

Der Bundestag wird voraussichtlich erst im Januar über einen fraktionsübergreifenden Vorstoß zur weiteren Aussetzung des Familiennachzugs beraten. Das sagte FDP-Chef Christian Lindner dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

06.12.2017