Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière wirbt in Marokko für Rücknahme von Migranten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière wirbt in Marokko für Rücknahme von Migranten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 29.02.2016
Anzeige
Rabat

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will heute in Rabat mit Vertretern der marokkanischen Regierung über die Rücknahme abgelehnter Asylbewerber sprechen. Es ist die erste Etappe einer Maghreb-Reise, die den CDU-Politiker auch nach Algerien und Tunesien führen wird. Trotz Rücknahmeabkommen gestalten sich die Abschiebungen oft schwierig. Vielfach haben die abgelehnten Asylbewerber keine gültigen Pässe. Seit den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln werden Asylanträge von Nordafrikanern vorrangig bearbeitet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ruhige Angela Merkel verteidigte unbeirrt ihren Kurs zur Flüchtlingspolitik im Talk mit ARD-Moderatorin Anne Will.

29.02.2016

Im Westen Japans ist ein Atomreaktor nach Problemen mit einem Generator automatisch heruntergefahren worden.

29.02.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bevölkerung um Geduld in der Flüchtlingskrise gebeten. Es gehe jetzt auch um Deutschlands Ansehen in der Welt, sagte Merkel am Abend in der ARD-Sendung Anne Will.

29.02.2016
Anzeige