Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt De Maizière zu Grenzkontrollen: Probleme mit Bayern sind ausgeräumt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt De Maizière zu Grenzkontrollen: Probleme mit Bayern sind ausgeräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 10.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung will die Kontrollen an der Grenze zu Österreich so lange fortsetzen, bis der Schutz der EU-Außengrenzen besser funktioniert. „Noch sind wir aber nicht so weit, deshalb bedarf es im Einklang mit europäischem Recht der Fortsetzung nationaler Grenzkontrollen“, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Damit seien mögliche Meinungsverschiedenheiten zwischen ihm und dem Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ausgeräumt. Das bayerische Kabinett hatte zuvor seine angedrohte Verfassungsklage wegen der Flüchtlingspolitik des Bundes auf Eis gelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brasília (dpa) - Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff kann noch diese Woche vom Amt suspendiert werden.

10.05.2016

Mit Verbalattacken und derben Witzen hat sich ein unbekannter Bürgermeister auf den Philippinen erst ins Rampenlicht und nun auf den Präsidentensessel katapultiert. Ein kommender Diktator oder Friedensstifter?

11.05.2016

Die Deutschen sehen sich gern als Umwelt-Musterschüler. Doch Konflikte zwischen Natur- und Klimaschutz und der Wirtschaft bremsen Reformen oft aus. Berater der Bundesregierung wollen das ändern und finden klare Worte.

10.05.2016
Anzeige