Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Debatte um Steuererhöhungen vor erster Koalitionsrunde
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Debatte um Steuererhöhungen vor erster Koalitionsrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 23.10.2013
Anzeige
Berlin

Schon vor der ersten Koalitionsrunde zwischen Union und SPD gibt es Hickhack. Die Union wies Forderungen nach höheren Steuern zurück. Man müsse mit den stets steigenden Einnahmen des Staates auch mal auskommen, sagte Unionsfraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer dem rbb-Inforadio. Die SPD hält an höheren Steuersätzen fest. Sie wisse immer noch nicht, wie man ohne Steuererhöhungen alles finanzieren soll, sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles in der ARD. Heute trifft sich erstmals die große Verhandlungsrunde von Union und SPD.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verteidigungsminister der 28 Nato-Staaten beraten heute mit ihrem russischen Amtskollegen Sergej Schoigu über mögliche Zusammenarbeit und strittige Fragen.

23.10.2013

Straßburg (dpa) – Das EU-Parlament debattiert heute mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso über den bevorstehenden EU-Gipfel am 24. und 25. Oktober in Brüssel.

23.10.2013

EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat sich für Aufnahme aller Balkan-Länder in die EU ausgesprochen.

23.10.2013
Anzeige