Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Demonstration in Freiburg gegen Verbot von Internetplattform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Demonstration in Freiburg gegen Verbot von Internetplattform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 26.08.2017
Anzeige
Freiburg

In Freiburg hat es am Abend eine Demonstration gegen das Verbot der linksextremistischen Internetplattform „linksunten.indymedia.org“ gegeben. Kurz nach dem angekündigten Beginn am frühen Abend hatten sich etwa 200 Menschen auf dem Augustinerplatz versammelt. Sie hatten Transparente dabei, auf einem Protestschild stand „Kein Forum ist illegal!“. Die Polizei sprach am frühen Abend von einem friedlichen Protest ohne besondere Vorkommnisse. Angemeldet war die Kundgebung allerdings nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neun Tage nach den Anschlägen von Barcelona und Cambrils haben am Sonnabend Zehntausende Einwohner der katalanischen Metropole mit einer Großdemonstration ein Zeichen gegen Terror und Gewalt gesetzt. Unter den Demonstranten war auch König Felipe VI.

26.08.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Zusammenarbeit der Union mit der AfD im neuen Bundestag ausgeschlossen.

26.08.2017

Die verbotene linksextremistische Internetplattform „linksunten.indymedia.org“ hat sich im Netz wieder zu Wort gemeldet. „Wir sind bald wieder zurück“, war auf der Homepage zu lesen.

26.08.2017
Anzeige