Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutsche Marine rettet Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutsche Marine rettet Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 25.06.2016
Anzeige
Berlin

Bei einer Rettungsaktion im Mittelmeer sind unter Beteiligung eines Schiffes der Bundeswehr 1286 Flüchtlinge aus Seenot gerettet worden. Die Migranten, 990 Männer, 220 Frauen und 76 Kinder, wurden nach Italien gebracht und den Behörden übergeben. Der Bundestag hatte am Freitag in erster Lesung die geplante Erweiterung des Bundeswehr-Einsatzes vor Libyen beraten. Das Mandat sieht vor, dass die Bundeswehr nicht nur gegen Schleuser vorgehen und Flüchtlinge retten, sondern auch Waffenschmuggel unterbinden soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Ja der Briten zum EU-Austritt geben Ökonomen düstere Prognosen. Sie erwarten gravierende wirtschaftliche Einbußen in Europa.

25.06.2016

Sanfte Töne bei Klausurtagung – Aber noch kein gemeinsames Wahlprogramm für 2017.

25.06.2016

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung.

25.06.2016
Anzeige