Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutsche Marine rettet erneut Dutzende Menschen im Mittelmeer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutsche Marine rettet erneut Dutzende Menschen im Mittelmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 24.12.2015
Anzeige
Berlin

Deutsche Marinesoldaten haben bei ihrem Einsatz im Mittelmeer wieder Dutzende Flüchtlinge aus einem seeuntauglichen Boot gerettet. Die 121 Menschen - 115 Männer, drei Frauen und drei Kinder - wurden etwa 50 Kilometer vor der libyschen Küste an Bord des Einsatzgruppenversorgers „Berlin“ genommen. Am Nachmittag seien die Geretteten der italienischen Küstenwache übergeben worden. Seit Beginn des Einsatzes im Mittelmeer im Mai haben deutsche Soldaten zwischen Libyen und Italien 9874 Flüchtlinge aus Seenot gerettet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Stollen hat sich Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig bei ehrenamtlichen Helfern in einer Kieler Erstaufnahme für Flüchtlinge bedankt.

24.12.2015

Die rechte polnische Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit hat trotz Warnungen der EU-Kommission das Verfassungsgericht geschwächt.

24.12.2015

Tragödie zu Weihnachten: Ein mit Flüchtlingen besetztes Boot ist vor der türkischen Küste gekentert, mindestens 18 Menschen kamen dabei ums Leben. Unter den Toten sollen sechs Kinder sein.

24.12.2015
Anzeige