Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutschland blockiert Veröffentlichungen zum Eier-Skandal
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutschland blockiert Veröffentlichungen zum Eier-Skandal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 26.10.2017
Anzeige
Brüssel

Deutschland und die Niederlande blockieren die Veröffentlichung von Informationen zum Fipronil-Skandal. Die EU-Kommission verweigerte eine von der dpa beantragte Herausgabe der Meldungen und Zahlen, die im Sommer von den Mitgliedsländern in das gemeinsame Schnellwarnsystem eingegeben worden waren. Als Begründung wurde die Ablehnung von Deutschland und den Niederlanden genannt. Die beiden Länder waren besonders stark von dem Skandal betroffen. Es geht um Eier, die mit dem Insektengift Fipronil verunreinigt wurden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte bleibt im Jahr 2017 rückläufig. Bis zum 23.

26.10.2017

Die möglichen Jamaika-Partner Union, Grüne und FDP wollen am Vormittag über die heiklen Themen Flüchtlinge, Klima und Energie diskutieren.

26.10.2017

Das türkische Gericht hat überraschend die Freilassung des deutschen Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner angeordnet. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft eine Aufhebung der Untersuchungshaft gefordert.

25.10.2017
Anzeige