Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutschland fordert rasche Hilfe für Syrien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutschland fordert rasche Hilfe für Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 23.05.2016
Anzeige
Istanbul

Deutschland hat an die internationale Gemeinschaft appelliert, ihre Hilfszusagen für die Opfer des syrischen Bürgerkriegs einzuhalten. „Wir halten unsere Versprechen und haben über 70 Prozent unserer Zusagen für die Syrienkrise bereits jetzt beauftragt“, sagte Entwicklungsminister Gerd Müller vor dem UN-Nothilfegipfel in der Türkei. Andere Staaten sollten nun nachziehen. Bei dem Treffen in Istanbul geht es um eine bessere Koordinierung der Hilfe für die 125 Millionen Menschen, die laut UN auf Hilfe angewiesen sind. Kanzlerin Angela Merkel hält eine Rede.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Außenministertreffen in Brüssel soll heute über eine mögliche Ausweitung der EU-Marineoperation vor der libyschen Küste entschieden werden.

23.05.2016

Vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkelmit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz dem Land eine „atemberaubende ...

23.05.2016

Die Bundesregierung geht nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung nicht mehr davon aus, dass die Visafreiheit für die Türkei zum 1.

23.05.2016
Anzeige