Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutschland im Fokus der US-Datenspionage
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutschland im Fokus der US-Datenspionage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:43 05.07.2013
Anzeige
Berlin

Empört reagierten Politiker von Regierung und Opposition in Berlin auf Berichte, wonach die Überwachung Deutschlands durch den US-Geheimdienst NSA offenbar viel umfangreicher ist als bislang angenommen. Die Bundesanwaltschaft prüft, ob sie für mögliche Ermittlungen zuständig ist. Washington äußerte sich bislang nicht konkret zu den Vorwürfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung will eine schnelle Aufklärung der angeblich umfassenden Datenspionage der USA in Deutschland. Dabei setzt sie auf Erkenntnisse der deutschen Nachrichtendienste und Angaben der USA.

05.07.2013

Empört regierten am Sonntag Politiker von Regierung und Opposition in Berlin auf Berichte, wonach die Überwachung Deutschlands durch den US-Geheimdienst NSA offenbar viel umfangreicher ist als bislang angenommen.

05.07.2013

Der Skandal um die weltweite Datenspionage der US-Geheimdienste droht zu einer schweren Belastung für das Verhältnis Deutschlands und Europas zu den USA zu werden.

05.07.2013
Anzeige