Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Deutschland weist täglich bis zu 200 Flüchtlinge ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Deutschland weist täglich bis zu 200 Flüchtlinge ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 24.01.2016
Anzeige
Berlin

Deutschland weist nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière seit einiger Zeit täglich zwischen 100 und 200 Flüchtlinge an der Grenze ab. Allein in den ersten beiden

Januarwochen waren es etwa 2000. Den Menschen, die vor

Krieg und Verfolgung flöhen, biete man in Deutschland Sicherheit

und Schutz, sagte de Maizière der „Bild am Sonntag“. Wer aber kein Asyl in Deutschland beantragen und unerlaubt einreisen wolle, der habe kein Recht hier zu sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts des anhaltenden Flüchtlingszustroms über die Türkei planen mehrere EU-Staaten ebenso wie Deutschland die Grenzkontrollen im Schengen-Raum deutlich zu verlängern.

23.01.2016

Angesichts des des anhaltenden Flüchtlingszustroms über die Türkei planen mehrere EU-Staaten ebenso wie Deutschland die Grenzkontrollen im Schengen-Raum deutlich zu verlängern.

23.01.2016

Erneut sind Gegner der nationalkonservativen Regierung im ganzen Land auf die Straßen gegangen.

23.01.2016
Anzeige