Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Direktmandate für die AfD in Pforzheim und Mannheim
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Direktmandate für die AfD in Pforzheim und Mannheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 13.03.2016
Anzeige
Pforzheim

Die rechtspopulistische AfD hat bei der Landtagwahl in Pforzheim und Mannheim Direktmandate erreicht. Bernd Grimmer verwies in Pforzheim mit 24,2 Prozent den Grünen-Kandidaten ganz knapp auf Rang zwei. In Mannheim I landete nach Angaben der Stadt AfD-Mann Rüdiger Klos mit 22,9 Prozent knapp vor dem SPD-Politiker Stefan Fulst-Blei, der bislang das Direktmandat inne hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der „Super-Sonntag“ mit drei Landtagswahlen bestätigt nach einer ersten Analyse trotz großer Erfolge der rechtspopulistischen AfD, „dass Wahlen nur in der Mitte zu gewinnen sind“. Wie die Forschungsgruppe Wahlen erläuterte, sind die Ergebnisse nur auf den ersten Blick ein Plebiszit gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel.

13.03.2016

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sich erfreut über das gute Abschneiden der FDP bei den Landtagswahlen geäußert.

13.03.2016

Die Landtagswahlen in gleich drei Bundesländern haben die Parteienlandschaft gehörig durcheinandergewirbelt.

13.03.2016
Anzeige