Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Dobrindt reagiert schroff auf Grünen-Kompromissvorschlag
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Dobrindt reagiert schroff auf Grünen-Kompromissvorschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 07.11.2017
Anzeige
Berlin

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt geht der Kompromissvorschlag der Grünen zur Klimapolitik nicht weit genug. Zum Angebot, auf einen festen Endtermin 2030 für Neuzulassungen von Verbrennungsmotoren zu verzichten, sagte Dobrindt der „Süddeutschen Zeitung“: Wenn man Schwachsinnstermine abräume, dann sei das ja noch kein Kompromiss. Die Grünen hatten auch im Tauziehen um die Kohlepolitik Kompromissbereitschaft signalisiert. Heute gehen die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen in die zweite Runde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen haben einen Sieg vor dem Bundesverfassungsgericht errungen. Anfragen der Opposition an die Bundesregierung müssen beantwortet werden – selbst dann, wenn sensible Informationen berührt sind.

07.11.2017

Als Reaktion auf die Politik Russlands plant die Nato einen weitreichenden Umbau ihrer Kommandostruktur.

07.11.2017

Die Vereinigten Staaten stehen nach dem Massaker in der Baptistenkirche unter Schock – wieder einmal. Donald Trump findet schnell die richtigen Worte für die Waffenlobby. Was fehlt, das sind wahrnehmbare Stimmen der Demokraten als Opposition.

07.11.2017
Anzeige