Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Doppelabstimmung in Berlin: Bundestagswahl und Tegel-Volksentscheid
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Doppelabstimmung in Berlin: Bundestagswahl und Tegel-Volksentscheid
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 24.09.2017
Anzeige
Berlin

Am Wahlsonntag müssen die Berliner gleich doppelt entscheiden. Die 2,5 Millionen Wahlberechtigten der Hauptstadt sind aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Gleichzeitig können sie in einem Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel abstimmen. Dabei geht es um die Frage, ob der Flughafen Tegel nach Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports BER wie bisher geplant geschlossen oder weiterbetrieben werden soll. Die Wahl gilt auch als erster wichtiger Stimmungstest für die seit gut neun Monaten regierende rot-rot-grüne Koalition auf Landesebene.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Merkel sieht trotz massiver Verluste der Union den Auftrag zur Regierungsbildung. Viel Auswahl hat sie nicht. Da die SPD betont, in die Opposition zu gehen, bleibt ihr nur das Jamaika-Bündnis. Alles Wichtige dazu im Liveticker aus Bundessicht.

24.09.2017

Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir, hat am Morgen als einer der ersten Spitzenpolitiker seine Stimme bei der Bundestagswahl abgegeben.

24.09.2017

Die USA lassen Bomber gen Nordkorea aufsteigen. Das ostasiatische Land erklärt, an einem Raketenangriff auf die Vereinigten Staaten führe jetzt kein Weg mehr vorbei. Auch der verbale Schlagabtausch zwischen Washington und Pjöngjang heizt sich weiter auf.

24.09.2017
Anzeige