Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Drei von vier Kommunen wollen mehr Geld von ihren Bürgern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Drei von vier Kommunen wollen mehr Geld von ihren Bürgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 13.10.2017
Anzeige
Stuttgart

Drei Viertel der größeren Kommunen in Deutschland wollen ihre Einwohner einer Umfrage zufolge stärker zur Kasse bitten. Am häufigsten sind Gebührenerhöhungen für Kitas, Ganztagsschulen und Friedhöfe geplant, wie aus der Analyse des Beratungsunternehmens Ernst & Young hervorgeht. Außerdem sollen unter anderem Eintrittspreise - zum Beispiel für Schwimmbäder - sowie die Grundsteuer und Parkgebühren erhöht werden. Grund für die Erhöhungen ist die Verschuldung - zahlreiche Kommunen bekommen ihre Finanzen nicht so richtig in den Griff.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Monate nach dem Bruch der rot-schwarzen Koalition wählen die Österreicher vorzeitig ein neues Parlament. 6,4 Millionen Stimmberechtigte sind am 15.

13.10.2017
Politik im Rest der Welt Iran-Deal vor dem Scheitern - Trumps Atomausstieg

US-Präsident Trump steht vor der Entscheidung, aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszusteigen. Es wäre eine Zäsur in der Weltpolitik, eine Spirale der Provokationen droht im Mittleren Osten. Doch der US-Kongress zögert bei der Unterstützung Trumps. Scheitert er mit einem weiteren Wahlversprechen?

13.10.2017

Nach mehreren erfolglosen Anläufen des US-Senats will Präsident Donald Trump den Abbau der Krankenversicherung „Obamacare“ nun selber in die Hand nehmen.

13.10.2017
Anzeige