Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Dreyer für nationalen Integrationsplan von Bund und Ländern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Dreyer für nationalen Integrationsplan von Bund und Ländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 25.12.2015
Anzeige
Mainz

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hält einen deutschlandweiten Pakt zur Integration der Flüchtlinge für nötig. „Die Unterbringung mussten wir schnell organisieren, die Integration ist eine Langfristaufgabe“, sagte die SPD-Politikerin. Bund und Länder sollten sich darüber verständigen, wie sie sich noch stärker unterstützen können. Die Absprache zur Wohnraumförderung sei dafür ein gutes Beispiel gewesen. Die SPD hatte im Dezember einen Vorschlag für ein Integrationskonzept mit Investitionen in Kitas, Arbeit und Wohnungsbau vorgelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Damit die einen Bescherung und erholsame Feiertage genießen können, müssen andere arbeiten. Sie haben über die Feiertage Dienst und können nicht bei ihren Familien sein.

25.12.2015

Die für Sonntag geplanten Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Zentralafrikanischen Republik sind um drei Tage verschoben worden.

24.12.2015

Deutsche Marinesoldaten haben bei ihrem Einsatz im Mittelmeer erneut Dutzende Flüchtlinge aus einem seeuntauglichen Boot gerettet.

25.12.2015
Anzeige