Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Dreyer sieht Ampel als mögliches Modell für den Bund
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Dreyer sieht Ampel als mögliches Modell für den Bund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 23.04.2016
Anzeige
Mainz

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht die Ampel-Koalition ihrer Partei mit FDP und Grünen auch als mögliches Modell für den Bund.

Heute seien Mehrheitsbildungen schwieriger als noch von zehn Jahren, sagte sie der „Allgemeinen Zeitung“ in Mainz auf die Frage nach einer entsprechenden Vorbildfunktion. „Wir werden uns daran gewöhnen müssen, dass man aufeinander zugeht und in immer wieder anderen Koalitionen regiert.“ Mit der möglichen neuen Koalition wolle man „auch über die Landesgrenzen hinaus strahlen.“

Dreyer will sich am 18. Mai erneut zur Regierungschefin wählen lassen. Dem Koalitionsvertrag müssen noch die Parteigremien zustimmen. Die Grünen starten am Montag eine Urabstimmung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sieht die Ampel-Koalition ihrer Partei mit FDP und Grünen auch als mögliches Modell für den Bund.

23.04.2016

Die Zahl der Flüchtlinge, die aus der Türkei nach Griechenland kommen, ist weiter deutlich gesunken: In den 24 Stunden bis zum Morgen setzten nur noch 20 Migranten auf Ostägäis-Inseln über.

23.04.2016

Die USA verlangen nach „Spiegel“-Informationen mehr deutsches Engagement bei der Nato-Abschreckung gegen Russland.

23.04.2016
Anzeige